What else... RSS



Das sind die Warnsignale für einen Vitaminmangel

Vitaminmangel: diese Warnzeichen können auf ein Nährstoffdefizit hindeuten   Auch wenn wir uns immer gesünder und abwechslungsreicher ernähren, kann es trotzdem zu einem Vitaminmangel kommen. Hier erfährst du, welche Warnzeichen es gibt. Ein Mangel an Vitaminen ist trotz gesunder Ernährung und Lebensweise keine Seltenheit mehr. Viele Menschen leiden darunter, auch wenn sie auf eine abwechslungsreiche Ernährung achten. Obwohl Stress eine der häufigsten Ursachen ist, können weitere Faktoren, wie zum Beispiel eine einseitige Ernährung, Alkohol oder Nikotin, für den Nährstoffmangel infrage kommen. Vitaminmangel Ursachen: Welche Auslöser gibt es?   Bei dem Begriff Vitamin-Mangel denken die meisten Menschen zuallererst an ein Nährstoffdefizit, das durch eine unausgewogene oder einseitige Ernährung entstehen kann. Dies ist jedoch nur bedingt richtig. Ein Mangel an Vitaminen kann...

Weiterlesen



Fehler bei der Einnahme von Vitaminen

Vitamine als Nahrungsergänzungsmittel: Diese 8 Fehler solltest du vermeiden   Nahrungsergänzungsmittel sind grundsätzlich für jeden geeignet, nur kannst du bei der Einnahme von Vitaminen auch durchaus Fehler machen. Nahrungsergänzung gehört für viele Menschen zu einer gesunden Ernährung dazu. Viele nehmen die Präparate vorsorglich ein – andere wollen einen bestehenden Nährstoffmangel ausgleichen. Als Ernährungscoach sieht man häufig, dass die Einnahme von Vitaminen doch nicht so leicht ist, wie es zunächst klingt. Wenn du dir die Frage stellst, ob du bei der Einnahme von Vitaminen alles richtig machst und welche Fehler du vermeiden solltest, könnte dieser Artikel äußerst hilfreich sein. Welche Fehler gibt es bei der Einnahme von Vitaminen? Fehler Nr. 1: Du nimmst die Vitamine zur falschen Zeit ein Die meisten...

Weiterlesen



Warum Ernahrung auch fur die Psyche so wichtig ist

Ernährung Psyche: So beeinflusst das Essen deine Seele  „Du bist, was du isst“: An diesem Sprichwort ist tatsächlich etwas dran. Unsere Ernährung beeinflusst nämlich nicht nur unseren Körper, sondern auch die Psyche.Essen macht glücklich – das wusste schon unsere Oma. Dass unsere Ernährung und die Psyche in einem engen Zusammenhang stehen, klingt für viele Menschen jedoch ziemlich überraschend. Dabei ist diese These nicht neu. Essen kann nämlich nicht nur sättigen, es kann auch die Seele beeinflussen. Nicht umsonst sagt man, dass Schokolade die Stimmung hebt. Für die Wirkung sind bestimmte Nährstoffe verantwortlich, die einen direkten Einfluss auf das Gehirn haben können. Welche Nährstoffe das sind und welche Rolle Nahrungsergänzungsmittel dabei spielen, zeigt dieser Beitrag. Ernährung Psyche: Wie hängen die beiden...

Weiterlesen